Die hydraulische Sprengung ermöglicht das Sprengen (Ausbrechen) von armiertem und nichtarmiertem Beton. Dabei ist das hydraulische Sprengen im Gegensatz zu herkömmlichen Sprengarten eine gezielt einsetzbare Technik, die Umfeld und Umgebung schont und einen gezielten und materialschonenden Einsatz ermöglicht.